Datenschutzeinwilligungserklärung und Werbewiderspruch

Datenschutz

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist die DLW Die Luxushotels weltweit Hotelreservierungen weltweit GmbH („wir“, „uns“, „unser“). Die Kontaktdaten können dem Footer unten entnommen werden.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich und nachfolgend nicht anders angegeben auf freiwilliger Basis. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. DLW Die Luxushotels weltweit GmbH wird mit Ihren Daten verantwortungsbewusst umgehen und sie nach den geltenden rechtlichen Regeln verwalten.

Soweit nachstehend keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur soweit bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen keine anderweitige Angabe gemacht wird. "Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Server-Logfiles
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden bei jedem Zugriff auf unsere Website Nutzungsdaten durch Ihren Internetbrowser übermittelt und in Protokolldaten (Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Diese Daten dienen ausschließlich der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und zur Verbesserung unseres Angebotes. Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung ist Art. 6 (1) S. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus den genannten Verarbeitungszwecken.Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Formulars  „Buchungsanfrage“
Bei der Nutzung des Formulars zur Buchungsanfrage erheben wir die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten  und übermitteln diese Daten an das jeweilige Hotel, damit Sie mit diesem einen entsprechenden Vertrag schließen können. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten und die anschließende Übermittlung ist Art. 6 (1) S. 1 lit. b DSGVO (Vertragserfüllung/Anbahnung eines Vertrages). Im Anschluss hieran verarbeiten wir die Daten, um unsere Vermittlungsleistungen mit unseren Vertragspartnern abzurechnen. Zu diesem Zweck erhalten wir vom jeweiligen Hotel auch Kopien Ihrer Korrespondenz mit dem Hotel bei der Vertragsanbahnung und dem Vertragsschluss, die wir ebenfalls zu Abrechnungszwecken verarbeiten. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Art. 6 (1) S. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse), wobei unser berechtigtes Interesse darin liegt, unsere Leistungen bei den Vertragspartnern abzurechnen. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des  Formulars  „Registrieren Sie Ihr Hotel“
Bei der Nutzung dieses Formulars erheben wir die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zur Anbahnung und Durchführung des Kooperationsvertrages. Soweit Sie unsere Leistungen per PayPal bezahlen, werden die für die Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten an PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg übermittelt.  Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 (1) S. 1 lit. b DSGVO (Vertragsdurchführung/Vertragsanbahnung).

Verwendung von Google reCAPTCHA
Wir verwenden auf unserer Website den Dienst reCAPTCHA der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Abfrage dient dem Zweck der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Ihre Daten werden dabei gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. Google ist nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert und hat sich den entsprechenden Vorgaben unterworfen (siehe hierzu https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Bei dem EU-US Privacy Shield handelt es sich um eine besondere Form eines Angemessenheitsbeschlusses.Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) S. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse besteht darin, zu vermeiden, dass automatisierte Anfragen in hoher Anzahl an uns gestellt werden und wir tatsächliche Anfragen von Menschen aufgrund der hohen Anzahl von Anfragen nicht mehr bearbeiten könnten. Nähere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://www.google.com/privacy/ads/

Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem eines Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies zu dem Zweck ein, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser auch nach einem Seitenwechsel zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies zu dem Zweck, eine Analyse des Surfverhaltens unserer Seitenbesucher zu ermöglichen.
Die Verarbeitung erfolgt soweit nicht im Folgenden anders erwähnt auf Grundlage des Art. 6 (1) S. 1 lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an den oben genannten Zwecken.

Die auf diese Weise von Ihnen erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person ist daher nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert.
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) S. 1 lit. f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Daher haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Speicherung der Cookies und Übermittlung der enthaltenen Daten verhindern. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Unter den nachstehenden Links können Sie sich informieren, wie Sie die Cookies bei den wichtigsten Browsern verwalten (u.a. auch deaktivieren) können:
Chrome Browser: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac

Gespeicherte Cookies: 1P_JAR, CONSENT, NID, Language, PHPSESSID, persist_Mybgpplayer

Analysetool unseres Hosters
Um zu ermitteln, wie viele Personen, welche Seite besucht haben und hierdurch unser Angebot zu verbessern, nutzen wir ein Analysetool unseres Hosters ALL-INKL.COM - Neue Medien Münnich, Inhaber: René Münnich, Hauptstraße 68, D-02742 Friedersdorf. Die Daten erhalten nur wir und unser Hoster. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 (1) S. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Verbesserung unseres Angebotes.

Nutzung von Google Analytics
Wir verwenden auf unserer Website, sofern Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben, den Webanalysedienst von Google und zur entsprechenden Implementierung auch den Google Tag Manager. Google Analytics verwendet Cookies, die bis zu 2 Jahre auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Webseite ermöglichen. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Analyse dieser Website und ihrer Besucher. Dazu wird Google im Auftrag des Betreibers dieser Website die gewonnenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Google ist nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert und hat sich den entsprechenden Vorgaben unterworfen (siehe hierzu https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Bei dem EU-US Privacy Shield handelt es sich um eine besondere Form eines Angemessenheitsbeschlusses.
Nutzer- und Ereignisdaten werden 14 Monate  gespeichert. Nutzer- und Ereignisdaten sind Daten, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z.B. User ID) und Werbe IDs (z.B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID, IDFA [Apple Kennung für Werbetreibende]) verknüpft sind.
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO (Einwilligung) Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Im Übrigen können Sie die Speicherung der Cookies durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können des Weiteren die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren [https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de]. Um die Erfassung durch Google Analytics geräteübergreifend zu verhindern können Sie einen Opt-Out-Cookie setzen. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Sie müssen das Opt-Out auf allen genutzten Systemen und Geräten durchführen, damit dies umfassend wirkt. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Nutzung des eXTReMe Trackers
Wir verwenden auf unserer Website, sofern Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben, den Webanalysedienst von eXTReMe digital (Herengracht 155, 1015 BH Amsterdam,  The Netherlands, „eXTReMe“). Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Analyse dieser Website und ihrer Besucher. Dazu wird eXTReMe im Auftrag des Betreibers dieser Website die gewonnenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Die Datenschutzhinweise von eXTReMe erhalten Sie unter http://extremetracking.com/?policy.

Rechte der betroffenen Person
Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) S. 1 f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung. Im Übrigen haben Sie nach Art. 7 DSGVO das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wir die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie unten im Footer.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Einbeziehung unseres Hosters
Für das E-Mail und Website-Hosten nutzen wir die Dienste des Hosters ALL-INKL.COM - Neue Medien Münnich, Inhaber: René Münnich, Hauptstraße 68, D-02742 Friedersdorf. Dieser hat Zugriff auf die von uns verarbeitete Daten. Grundlage hierfür ist ein Auftragsverarbeitungsvertrag.

Speicherdauer
Soweit in diesen Datenschutzhinweisen nichts anderes angegeben wird, werden die Daten nur so lange gespeichert, wie dies

Newsletter, Kundenzufriedenheitsbefragungen und sonstige Kontaktaufnahmen durch uns

Hotels oder auch Interessenten können sich bei uns über das Newsletter Programm Supermailer, Mirko Böer Softwareentwicklungen, Malachitstraße 16, 04319 Leipzig mit ihrer Email Adresse registrieren. Ihr Widerruf ist jederzeit möglich an kontakt@die-luxushotels-weltweit.eu. Ihre E-Mail Adresse wird lediglich für Marketing bzw. Hotelangebote genutzt. Soweit Sie entsprechend zugestimmt haben, nutzen wir Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse, um Sie über Produkte und Serviceangebote zu informieren und um Kundenzufriedenheitsbefragungen durchzuführen. Rechtsgrundlage für die jeweiligen Verarbeitungen ist Art. 6 (1) S. 1 lit. a DS-GVO (Einwilligung). Soweit Sie für die Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung weiterer Informationen über ähnliche Waren oder Dienstleistungen sowie über Möglichkeiten zur Teilnahme an Zufriedenheitsumfragen  nicht Ihre Einwilligung erteilt haben, basiert die entsprechende Verarbeitung auf Art. 6 (1) S. 1 lit. f DS-GVO (berechtigte Interessen), wobei unser Interesse darin besteht, unsere Produkte zu vermarkten und Kundenzufriedenheitsbefragungen durchzuführen. Ihre Daten werden so lange gespeichert, bis Sie sich abmelden bzw. Ihre Einwilligung widerrufen.